Häufig gestellte Fragen

  1. 1
    Wir haben einen elektromagnetischen Schwingfoerderer zu steuern. Was fuer ein MP-Steuergeraet muessen wir einsetzten?

    Vor der Wahl, überprüfen Sie die maximale Belastung (Strom) des Foerderers und die Betriebsspannung.

  2. 2
    Kann der Foerderer in Bezug auf Variationen in der Spannung und / oder Temperatur stabilisiert werden?

    Alle MP-Steuerungen sind in Bezug auf Veraenderungen der Versorgungsspannung und Temperaturschwankungen vollkommen stabilisiert.

  3. 3
    Was sind die aktuellen Größen der MP-Steuerungen?

    Die aktuellen Stroeme sind: 3-4-6-8-10-12-25-40-70 Ampere.

  4. 4
    Mit welche Spannungen koennen wir arbeiten?

    Mit allen Spannungen bis 550V einphasig (z.B 115V-230V-400V-440V-500V).

  5. 5
    Sind automatische Steuerungen 0/10V-0/20mA verfügbar?

    Es gibt viele Modelle (mindestens 6 Ampère) mit SPS-Eingaenge 0/10V-0/20mA (die ganze CV „Industrial“ Baureihe bis 70 Ampère mit auch die Modellen CV99-RV6-CV6N-RS96).

  6. 6
    Sind in den MP-Steuergeraeten ON / OFF Eingaenge, Rampe, Einstellung Min./Max.-Schwingungen , 3000 Schw. / min - 6000 Schw. / min verfuegbar?

    Alle MP-Steuergeraeten haben alle moegliche Eingaenge und Einstellungen um linearerweise ein elektromagnetischen Foerderer steuern zu koennen.

  7. 7
    Welche Gehaeuse sind für die MP-Steuerungen verfügbar?

    Kunststoff-Gehauese (Kode-nr. R3F R3FS-R5F-CV99-CV6F bis zu 6 Ampère-IP55) und Aluminium (IP65 bis12 Ampère) oder Metall (IP55/IP65- bis 70 Ampère).

  8. 8
    Sind auch verfügbar nur Schaltkreise ohne Gehaeuse?

    Alle Steuerungen sind lieferbar in der Version nur Schaltkreis IP00/IP20 und / oder Version DIN35 (Montage auf DIN35-Schiene).

  9. 9
    Gibt es Schaltkreise die NPN / PNP-Sensoren verwalten koennen?

    Es sind Schaltkreise verfuegbar, die NPN / PNP-Sensoren mit 2 einstellbaren Zeiten EIN / AUS (Kode-nr. PRX92) verwalten koennen und 3 Zeiten mit fehlender Teilefluss (Kode-nr. PRX99).

  10. 10
    Kann der Foerderer durch ein Amplituden-Sensor stabilisiert werden?

    Die ganze Baureihen „Industrial“ CV S arbeitet mit einem Amplituden(Schwingweiten)-Sensor SIND1-SIND2 für eine vollkommene Stabilisierung des Foerderers (auch für Variationen aufgrund des Materialgewichts).

  11. 11
    Kann ich den Foerderer mit eine Amplitude/Frequenz-Steuerung regeln?

    Es ist verfuegbar die Serie „Digital“ mit Mikroprozessor (Kode-nr. RF4 PWM 4A – FQ1 PWM 6A – FQ1N DIG bis 15 A) fuer die Steuerung des Foerderers mit Einstellung sowohl der Frequenz (5/200Hz), wie auch der Amplitude (0/100%).

  12. 12
    Gibt es komplette Systeme für die Steuerung von Linearfoerderer-Wendelfoerderer-Vibrationsbunker oder motorisierte Steilfoerderer (Elevatoren) mit NPN/PNP-Sensoren?

    Es koennen Mehrfach-Schwingsysteme gesteuert werden mit Modulen, die alle moeglichen Kombinationen realisieren koennen (MDL System) mit 2 oder 3 Schwingungversorgungssysteme.

  13. 13
    Kann ich ein motorisierter Steilfoerderer (Elevator) oder ein Bandfoerderer mit dreiphasige oder einphasige Spannung steuern?

    Es ist verfuegbar ein kompaktes Analogsystem (Kode-nr. MTR01) oder Digital (Kode-nr. MTR01 DIG) um motorisierte Systeme zu steuern mit NPN / PNP-Sensoren (auch mit stufenlose Einstellung durch Inverter).

  14. 14
    Kann ich den Strom in einem elektromagnetischen Foerderer genau messen, bezueglich die Schwierigkeit genaue Messungen zu haben aufgrund der verzerrte Wellenform?

    Man kann das Messgeraet Kode-nr. AMP VIB verwenden, das im Foerderer eine praezise Strom-Messung erlaubt, mit eine perfekte Kalibrierung.

  15. 15
    Kann ich die Schwingungen eines Foerderers ueberwachen und ein Alarm geben im Falle einer Ueberschreitung des Min.-oder Max. Wert der Schwingungen?

    Es ist ein Schwingungsueberwachungssystem verfuegbar, mit einem Schwingungssensor und Alarm fuer max. oder min. Schwelle (Kode-nr, ALIM 01).